ULTRAHOHE AUFLÖSUNG, GENAUIGKEIT UND PRÄZISION

Mikro-Präzisions-3D-Drucker für die Industrie

Boston Micro Fabrication ist weltweit führend im Bereich der Mikropräzisions-3D-Drucker, die die Projection Micro Stereolithography (PµSL)-Technologie nutzen.

Die Einführung des microArch S350

BMFs Drucker mit dem höchsten Durchsatz, der für die Produktion von Endteilen entwickelt wurde.

Viele führende Unternehmen weltweit setzen PµSL ein, um echte Mikrostrukturen mit ultrahoher Druckauflösung (2µm~50µm) und Drucktoleranz (+/- 10µm ~ +/- 25µm) zu drucken.

Mikropräzisions-3D-Druck ist das optimale Herstellungsverfahren für verschiedene Anwendungsfälle in einer Vielzahl von Branchen. Die Kombination aus ultrahoher Auflösung, Genauigkeit und Präzision ermöglicht komplexere, genauere und reproduzierbare Teile.

microArch S230 von Boston Micro Fabrication gewinnt TCT Award 2022

Boston Micro Fabrication (BMF), der Pionier im Bereich mikroskaliger 3D-Drucksysteme, gab bekannt, dass der microArch™ S230, sein fortschrittlichster und höchstauflösender mikroskaliger 3D-Drucker, als Gewinner der TCT Awards 2022 in der Kategorie TCT Hardware Award - Kategorie Polymersysteme.

 

 

Mehr lesen

Unsere Möglichkeiten

MIKROFLUIDIK

KLAPPE FÜR GENSEQUENZER

  • Toleranz=±0,025mm;
  • Teilegröße: 24,5 mm x 28,3 mm x 22 mm
  • Integrierte Umformung
  • Komplexe interne Kanäle
  • Minimaler Rohrdurchmesser = 0,2 mm
  • Interne Schraubengewinde
  • Auflösung: 10μm
ELEKTRONIK

CHIP-ARRAY-SOCKEL

  • Toleranz=±0,025mm;
  • Hochglanzpoliert, scharfe Kanten, hitzebeständig
  • 2100 Mikrolöcher mit einem Durchmesser von 0,35mm und einem Abstand von 50µm
  • Auflösung: 10μm
MEMS

PHOTOELEKTRISCHER WANDLER

  • Toleranz=±0,025mm;
  • Teilegröße: 5 mm x 4,2 mm x 6,1 mm
  • Kann 150 an einem Tag drucken
  • Die Löcher haben einen Durchmesser von 0,25 mm ±25 Mikrometer.
  • Auflösung: 10μm
Medizinische Geräte

Endoskop-Gehäuse

  • Toleranz=±0,025mm;
  • Teilegröße: 9,8 mm x 9,8 mm x 13,8 mm
  • Rohrdurchmesser = 1,2 mm, Länge = 4 mm, Mindestwanddicke = 65 um
  • Mehrere Arten komplexer Strukturen sind enthalten
  • Auflösung: 10μm

Nachrichten

BMF erhält 43 Millionen Dollar

Boston Micro Fabrication (BMF), der Pionier im Bereich mikroskaliger 3D-Drucksysteme, gab heute den erfolgreichen Abschluss einer Serie-C-Finanzierungsrunde in Höhe von insgesamt 43 Millionen US-Dollar bekannt. Die Runde wurde von der Shenzhen Capital Group Co., Ltd. ("SCGC") GEFÜHRT.

Mehr lesen

Unsere Produkte

Versuchsteil drucken lassen

Gerne stellen wir ein Referenzteil her, damit Sie unsere Qualität beurteilen können.

Ein Versuchsteil drucken lassen

Nachrichten - Mai 3, 2022

Einsatz des Mikro-3D-Drucks für die Kleinserienproduktion

Die Forschung und Entwicklung konzentriert sich stark auf die Frage, wie man mit additiver Fertigung oder 3D-Druck größere Teile herstellen kann. Gleichzeitig entwerfen Ingenieure immer kleinere und komplexere Produkte, insbesondere in den Bereichen Medizintechnik und Elektronik. Dieser Trend zur Miniaturisierung erfordert auch, dass die Komponenten und Baugruppen in diesen Produkten kleiner und oft auch komplexer werden.

Mehr lesen

Die Qualität und Genauigkeit der BMF PµSL-Teile ist einzigartig und ahmt teure mikrogeformte Teile wahrhaftig nach. Jetzt können wir Teile innerhalb von 1-2 Tagen statt 1-2 Monaten zur Prüfung bereitstellen und die enormen Kosten für die Herstellung von Werkzeugen und die Nachbearbeitung bei der Entwicklung neuer Produkte reduzieren. Wir können auch Entwürfe erforschen, die zuvor aufgrund von Fertigungsbeschränkungen unerreichbar waren. Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, unsere Prototyping-Fähigkeiten auf das höchstmögliche Niveau zu heben, sowohl in Bezug auf Qualität als auch auf Geschwindigkeit. BMF wird uns dabei helfen, dies zu erreichen.

- Sally van der Most, DSS-Leiterin, Sonion NL

Wir haben uns für den microArch 3D-Drucker des BMF entschieden, weil er in der Lage ist, kritische Mikromerkmale zu reproduzieren. Ihre einzigartige Projection Micro Stereolithography (PµSL)-Technologie druckt 3D-Teile mit ultrahoher Auflösung und Genauigkeit, was für unser Geschäft entscheidend ist. Dies ist der erste 3D-Drucker, dem wir begegnet sind, der Mikropräzisionsteile mit der Maßgenauigkeit und Präzision drucken kann, die unsere Kunden in diesem Stadium der Produktentwicklung benötigen. Wir haben die BMF-Teile dem gleichen strengen CT-Scan-Prüfverfahren wie für unsere Mikroformteile unterzogen und waren erstaunt, dass die Teile in ihren Abmessungen innerhalb der erforderlichen Toleranzen lagen. Unsere Kunden waren ebenso erstaunt.

- Donna Bibber, Vizepräsidentin für Geschäftsentwicklung, Isometric Micro Molding, Inc.

Wir haben schon seit einiger Zeit nach einer Maschine gesucht, die Teile in diesem Größenbereich zuverlässig herstellen kann, da wir mit anderen Maschinen an ihre Grenzen gestoßen sind oder die Kosten für andere Herstellungsmethoden - typischerweise Mikrospritzguss oder andere Mikrobearbeitungen - aufbringen mussten, die teuer und für F&E-Iterationen unerschwinglich sein können. Die Fähigkeit, diese Art von Teilen schnell zu produzieren, ist in Kombination mit einem offenen Ökosystem unübertroffen.

- Sam Wilson, STORM Lab UK, Institut für Robotik und autonome Sensorik, Universität Leeds

Die Teile sagen alles. Wenn Sie zum ersten Mal ein Teil aus einem BMF-Drucker sehen, werden Sie erstaunt sein. Bisher konnte man Teile von solcher Präzision und Genauigkeit nicht im 3D-Druck herstellen. Mit keiner anderen 3D-Drucktechnologie lassen sich dünne Wände und feine Merkmale in diesem Maßstab und dieser Auflösung mit unübertroffener Zuverlässigkeit reproduzieren. Dies wird weiteren Industriezweigen, die bisher den 3D-Druck nicht nutzen konnten, die Welt der schnellen Design-Änderungen eröffnen.

- James Grimm, Senior Business Development Manager, Empire-Gruppe